Scalable Capital

Scalable Capital Logo

Scalable zählt zu Europas größten Vermögensverwaltern und bietet mittlerweile auch Investitionen auf Krypto ETPs an.

Wichtigste Informationen kurz und bündig aufbereitet

  • Zählt zu den führenden Vermögensverwaltern in Europa
  • Seriöser Anbieter mit Hauptsitz Deutschland
  • Sicherer Handel mit Krypto ETPs
  • Ab 0,99€ Handelsgebühr + 0,99% Spreadaufschlag
  • Ein Depot für Krypto, Aktien und ETF Handel
  • Kein direkter Krypto-Kauf
Investiere jetzt bei Scalable
scalable Portfolio

Über Scalable Capital

Scalable Capital wurde 2014 als Neobroker gegründet und gilt mittlerweile als einer der größten Vermögensverwalter in Europa. Sie bieten kostengünstige Angebote für Geldanlage, Trading und seit 2021 auch Kryptos an. Der Neobroker bietet neben klassischen Kauf/Verkauf Ordergebühren auch eine Trading-Flatrate an. Kunden, welche die Premium-Dienste nutzen, erhalten auch kostengünstigere Crypto Gebühren. Scalable Crypto ist mittlerweile in Deutschland und Österreich verfügbar.

Scalable Capital Web

Scalable Capital ETPs

Bei Scalable ist es nicht möglich, direkt in die Krypto-Währungen wie Bitcoin oder Ethereum zu investieren. Vielmehr bietet der Neo Broker an, in Crypto-ETPs über die Wertpapierbörsen Gettex oder Xetra zu handeln.

Ein Crypto-Exchange-Traded-Product fasst ein Produkt, welches den Wert der zugrunde liegenden Kryptowährung abbildet, zusammen. Das bedeutet, kauft der Investor einen Crypto-ETP auf Bitcoin, erhält dieser ein Wertpapier mit dem zugrundeliegenden Wert eines Bitcoins. Die ETPs sind mit dem jeweiligen Coin physisch hinterlegt.

Die gekauften Crypto ETPs werden bei einer Krypto Verwahrstelle sicher für den Anleger hinterlegt. So trägt der Verwahrer die Verantwortung, wenn der Bitcoin ETP verloren gehen sollte.

Verfügbare Crypto ETPs bei Scalable

  • Bitcoin (BTC)
  • Cardano (ADA)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Polkadot (DOT)
  • Solana (SOL)
  • Tezos (XTZ)
  • Ripple (XRP)

Scalable hat hierzu eine strategische Partnerschaft mit CoinShares. CoinShares ist das größte europäische Investmentunternehmen für digitale Vermögenswerte und Emittent der Crypto ETPs. Zudem bietet Scalable seit März 2022 vier ETPs mit automatischen Staking an.

Bei Scalable werden kostenlose Sparpläne auf Crypto ETPs angeboten. Beim Kauf- und Verkauf von Krypto ETPs fallen Handelskosten in der Höhe von 0,99€ + Transaktionskosten in Form eines Spreads in der Höhe von 0,99% an. Hat man als Kunde jedoch die Trading-Flatrate (monatliches Abo für kostenloses Aktien Trading), so wird der Spread von 0,99% auf 0,69% gesenkt. Mit Sparplänen kann bereits ab 1€ in Kryptos investiert werden.

Da Crypto ETPs als Wertpapiere und nicht als Kryptowährungen gelten, führt Scalable die Steuern in Deutschland automatisch an das zuständige Finanzamt ab. In Österreich jedoch müssen die Steuern selbstständig abgeführt werden. Die Versteuerung von Kryptowährungen ist von Land zu Land unterschiedlich. Bei spezifischen steuerlichen Fragen sollten sich Investoren stets an einen Steuerberater wenden.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Ja! Scalable zählt zu den größten Neo-Brokern Europas mit Hauptsitz in Deutschland und wird von der BAFIN reguliert.

Ja! Scalable stellt einen umfangreichen Steuerreport zur Verfügung. In Österreich wurde hierfür die KPMG beauftragt.

Eine SEPA, Einzahlung sowie Auszahlung ist möglich, hier muss jedoch berücksichtigt werden, dass solche Einzahlungen erst nach 8 Wochen verwendet werden können.

Eine Einzahlung über das Referenzkonto ist die gängige Praxis und hat keine Wartefrist.